Raumfahrt Lexikon
Home

Raumfahrt

- 1961


- 1962
- 1963
- 1964
- 1965
- 1966
- 1967
- 1968
- 1969
- 1970
- 1971
- 1972
- 1973
- 1974
- 1975
- 1976
- 1977
- 1978
- 1979
- 1980
- 1981
- 1982
- 1983
- 1984
- 1985
- 1986
- 1987
- 1988
- 1989
- 1990
- 1991
- 1992
- 1993
- 1994
- 1995
- 1996
- 1997
- 1998
- 1999
- 2000
- 2001
- 2002
- 2003
- 2004
- 2005
- 2006
- 2007


Info / Kontakt
Hinweise
Impressum

sonstiges
Planeten



Exoplaneten
Stern kaufen


Geschichte der Raumfahrt

Chronik des Jahres 1974

Raumfahrt 1974

1974 fanden ingesamt 7 sowjetische Raumfahrt- Missionen statt. Neben 4 unbemannten Flügen starteten mit Sojus 14, 15 und 16 drei bemannte Flüge in All.

Unter Kommandant Pawel Romanowitsch Popowitsch startete das Raumschiff Sojus 14 am 3. Juli 1974 zu einem Flug zur sowjetischen Raumstation Saljut 3. Diese Raumstation wurde erstmalig von einem Raumschiff besucht. Die Militärstation sollte bei dieser Mission erprobt werden. Außerdem wurden multispektrale Aufnahmen der Erde durchgeführt und medizinische Aspekte zum Langzeitaufthalt im All untersucht. Sojus 14 landete am 19.Juli 1974 wieder auf der Erde.

Am 26. August 1974 startete Sojus 15 unter Kommandant Gennadi Wassiljewitsch Sarafanow ins All, ebenfalls zur Raumstation Saljut 3. Bei dieser Mission sollten die Arbeiten auf der Raumstation fortgeführt werden. Obwohl Sojus 15 mechanisch an die Raumstation angekoppelt wurde, war es nicht möglich, eine dichte hermetische Verbindung zwischen dem Raumschiff und er Station herzustellen, so dass der Flug bereits nach 2 Tagen beendet werden mußte und Sojus 15 am 28. August 1974 wieder auf der Erde landete. Nach diesem Fehlschlag mußte das Kopplungssystem von Sojus erneuert werden. Saljut 3 blieb bis auf weiteres unbemannt.

Sojus 16 startete am 2. Dezember 1974 unter Kommandant Anatoli Wassiljewitsch Filiptschenko ins All. Bei dieser Mission wurde das Apollo- Sojus - Testprojekt vorbereitet, bei dem vor allem ein neues, androgynes Kopplungssystem getestet wurde. Auch die Atmosphäre in der Kabine sollte optimiert werden. Nach 6 Tagen im All landete Sojus 16 am 8. Dezember 1974 wieder auf der Erde.

Werbung


Geschichte für Kinder kindgerecht erklärt.
Crew Recource Training CRM für Piloten.
(c) 2006 by geschichte-raumfahrt.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum